Ketziner Deutschkurs besucht den „Sommernachtstraum“ in Potsdam

Ketziner Deutschkurs besucht den „Sommernachtstraum“ in Potsdam

 

Am Mittwoch, 15. März 2017, trafen sich 14 Schülerinnen und Schüler mit den Lehrerinnen Britta Gümbel und Winnie-Karen Giera in Potsdam, um sich das Theaterstück von Shakespeares „Sommernachtstraum“ im Hans-Otto-Theater zur Abendvorstellung anzuschauen. Die Idee kam dem Deutschkurs in der Unterrichtseinheit zur Lektüre von Shakespeare. Allein das Theaterhaus am Abend zu sehen, begeisterte die Schülerinnen und Schüler. Das Stück selbst wurde sehr lustig und mit kleinen modernen Passagen ergänzt präsentiert. Insgesamt zogen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9/1 das durchgängige Fazit: „Das können wir noch mal machen!“ Monique ergänzte: „Ich fand es gut, dass auch moderne Sprüche im Theaterstück eingebracht wurden.“ Emma meinte abschließend: „Es war ein sehr amüsantes Stück!“

von Winnie-Karen Giera

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ketziner Deutschkurs besucht den „Sommernachtstraum“ in Potsdam

Fotoserien zu der Meldung


Ketziner Deutschkurs besucht den „Sommernachtstraum“ in Potsdam (27.03.2017)